Hund bleibt Hund


Liebe Hundefreunde,

viele von Ihnen haben sicherlich schon mal etwas vom Barfen gehört. Und jeder hat seine Meinung dazu – positiv und negativ. Es ist toll, wenn Sie sich als Neueinsteiger für das bedarfsgerechte Rohfutter interessieren und zum Wohl Ihres Begleiters eine Umstellung in Betracht ziehen. Wir wollen mit unserer Philosophie niemanden bekehren, sondern nur einen Denkanstoß geben, warum eine gesunde Ernährung für Ihren Hund so wichtig sein kann und wie Ihnen das Barfen dabei hilft, dass Ihr Liebling gesund und vital mit Ihnen durchs Leben geht.


Was bedeutet B.A.R.F.?

Ursprünglich aus dem Englischen als Abkürzung für bones and raw food. Eingedeutscht heißt es nunmehr biologisch artgerechtes Rohfutter.

Welche Beweggründe gibt es Rohfutter anzubieten?

Unser Futtermittelangebot richtet sich an Tierhalter, die bereit sind, Eigenverantwortung für die Fütterung Ihrer Tiere zu übernehmen und nicht daran glauben, dass in sogenannten "Alleinfuttermitteln" tatsächlich alles enthalten ist, was Ihr Tier zum Leben braucht. Niemand würde für sich selbst daran glauben, dass er/sie sein Leben lang mit nur einer einzigen Sorte "Nahrungsbröckchen" ernährt werden kann. Wir alle sind uns einig, dass eine gesunde menschliche Ernährung immer eine abwechslungsreiche Ernährung ist und auf möglichst frischen, unverarbeiteten Lebensmitteln basiert. Der verantwortungsbewusste Tierhalter weiß, dass gleiches auch für seinen Hund und/oder seine Katze gilt.

 



KONTAKT

natürlich Hund-Dortmund

Inhaberin: Sabine Pohlheim

Preinstraße 59 

44265 Do-Wellinghofen

 

Telefon: +49 231 729 711 15

shop@natuerlichhund-dortmund.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Di: 9.00 – 12.30 Uhr 14.30 – 18.00 Uhr
Mi:   14.30 – 18.00 Uhr
Do: 9.00 – 12.30 Uhr 14.30 – 18.00 Uhr
Fr: 9.00 – 12.30 Uhr  
Sa: 9.00 – 13.00 Uhr  

Termine auch außerhalb der Ladenzeiten nach Vereinbarung. Sprechen Sie uns an.